Bogenschießen

1Trainingszeiten:

Freitag:    17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Samstag: 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

 

Die Bogensparte ist im März 2016 gegründet worden und somit fast zwei Jahre alt. Für das Jahr 2017 ist der Bilanz positiv und wir können mit Optimismus in die Zukunft blicken.

 

Die Sparte besteht zurzeit aus einem harten Kern von 10 Personen. Eine Schülerin kommt sogar jeden Freitag und Samstag aus Braunschweig, um am Training teilzunehmen.

 

Am 15. April fand das erste Training draußen auf dem Sportplatz statt und wir konnten endlich  in den Genuss kommen auf längeren Distanzen zu schießen (40m und 70m). Um am Sportplatz zu trainieren, wurde hier ein spezielles Fangnetz installiert. Seit Oktober sind wir wieder in die Halle eingezogen, wo die Distanz bei 18 m beträgt.

 

Wahl des Spartenvorstands:      1. Pascal Coupechoux

  1. Clemens Moses

 

Die Schüler der Sparte haben dieses Jahr an folgende Turniere mit guten Ergebnissen teilgenommen:

 

11.02.2017:       Distanzschießen 100m in Coppenbrügge

04.06.2017:       3D-Parcour in Coppenbrügge (Jagd auf den Pfingst-Ochsen)

09.09.2017:       Mittelalterliches Turnier in Schladen

17.09.2017:       Englisches CLOUT-Turnier in Gronau

07.10.2017:       Traditionelles 3D-Turnier in Hainberg

 

Darüber hinaus hat die Sparte mit der Hilfe von Anne Rauch das Ferienpass 2017 organisiert:

2 Tage lang eine Einführung in die Welt des Bogenschießens.

 

Ein Tag Training hat auch mit der Hilfe von Clemens Moses für das Ferienprogramm der Grundschule „BARTANIEN“ stattgefunden.